Für die Menschen, für Westfalen-Lippe

HERZLICH WILLKOMMEN bei der LWL-Universitätsklinik Hamm

Über Uns

Die LWL-Universitätsklinik Hamm ist eine der größten Fachkliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Deutschland. Wir behandeln Kinder und Jugendliche mit psychiatrischen Problemen, starken Verhaltensauffälligkeiten oder psychosomatischen Symptomen im Alter von fünf bis 18 Jahren. Weiterlesen...

Aktuelles

Die Betriebsleitung der LWL-Uniklinik Hamm wirbt mit einem Flyer für das neu aufgelegte Stipendium für Medizinstudierende: v.l. Thomas Linnemann (Pflegedirektor), Prof. Dr. Dr. Martin Holtmann (Ärztlicher Direktor) und Peter Eltrop (Kaufmännischer Direktor). Foto: LWL/Suilmann
Die Betriebsleitung der LWL-Uniklinik Hamm wirbt mit einem Flyer für das neu aufgelegte Stipendium für Medizinstudierende: v.l. Thomas Linnemann (Pflegedirektor), Prof. Dr. Dr. Martin Holtmann (Ärztlicher Direktor) und Peter Eltrop (Kaufmännischer Direktor). Foto: LWL/Suilmann

LWL-Uniklinik Hamm vergibt erstmalig Stipendienplätze für Medizinstudierende

Pressemeldung vom 14.12.2017

Hamm (lwl). Die Finanzierung eines Studiums kann ganz schön ins Portemonnaie gehen. Insbesondere das Medizinstudium zählt zu den kostspieligsten Fächern überhaupt. Viele Studenten sind auf eine finanzielle Unterstützung durch das Elternhaus angewiesen und gehen parallel jobben. Die Förderung durch ein Stipendium liefert eine interessante Alternative. Für Medizinstudierende bietet die die kinder- und jugendpsychiatrische Uniklinik Hamm des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe (LWL) erstmalig ein Stipendium an und hat einen entsprechenden Flyer aufgelegt. Weiterlesen...

Über die Risiken einer Suchtentwicklung im Jugendalter referierte Dr. Moritz Noack, Oberarzt der Abteilung für Suchttherapie an der LWL-Universitätsklinik Hamm.

Ausprobieren, konsumieren, abhängig werden?

LWL-Uniklinik Hamm informierte über Suchtentwicklung im Jugendalter

Pressemeldung vom 30.11.2017

Hamm (lwl). Jugendliche gelten als experimentierfreudig, was den Konsum von Alkohol und Drogen angeht.Welche Risiken bestehen für Jugendliche in dieser Zeit der persönlichen Veränderungen? Wann kann der Übergang vom Ausprobieren zum regelmäßigen Konsumieren von Drogen in die Abhängigkeit von Suchtmitteln führen? Weiterlesen...

 

 

Fachleute diskutieren über die Entstehung und Behandlung von Aggressionen bei Kindern und Jugendlichen in der LWL-Universitätsklinik Hamm.

„Hör auf!“ – kleiner Wutausbruch oder aggressives Verhalten?

Pressemeldung vom 15.11.2017
Hamm (lwl). Wutausbrüche haben die meisten Eltern schon bei ihren Kindern beobachten können. Mal ist es der Wutanfall an der Supermarkt-Kasse, wenn eine Süßigkeit nicht im Einkaufswagen landet, mal ein Streit unter Kindern auf dem Spielplatz oder im Kindergarten. Immer wieder werden Grenzen getestet. Was gehört zu einer altersspezifischen Entwicklung von Kindern und wann sprechen Fachleute von einer Störung des Sozialverhaltens? Weiterlesen...

Wohl des Patienten steht im Mittelpunkt

 

Das Wohl des Patienten steht bei uns stets im Mittelpunkt: Schon bei der Aufnahme bzw. dem ambulanten Vorgespräch versuchen wir, den Kindern und Jugendlichen sowie ihren Eltern die Ängste zu nehmen und ihnen das Gefühl der Sicherheit und des Angenommenseins zu vermitteln. Um ein Verständis für die individuelle Störung unserer Patienten zu entwickeln, berücksichtigen wir dabei sowohl die aktuelle Lebenssituation als auch die Persönlichkeit und das soziales Umfeld.

 

Zudem lassen wir immer die neuesten Forschungsergebnisse in unsere Behandlung mit einfließen, so dass wir für jeden Einzelfall einen individuellen Therapieplan erstellen können, mit dem wir das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden der Kinder und Jugendlichen wiederherstellen.

 

 

Hotline für Aufnahme- und Notfälle


Für Fragen, die eine geplante stationäre Aufnahme betreffen, steht Ihnen an Wertagen von 8:00 bis 16:30 Uhr unsere Aufnahmeassistenz unter der Telefonnummer 02381/893-3333 zur Verfügung. Bei Notfällen wenden Sie sich bitte direkt an die Zentrale unter 02381/893-0.

 

 

Stellenmarkt

  • Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie als Ärztliche Leitung in Vollzeit
  • Psychologische Psychotherapeuten (w/m)
  • Ärzte mit WB zu Fachärzten (w/m)
  • Assistenzärzte (w/m), Fachärzte (w/m) für Kinder- und Jugendpsychiatrie oder Psychiatrie

Mehr erfahren

LWL-Universitätsklinik Hamm der Ruhr-Universität Bochum

 

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im LWL-Psychiatrieverbund Westfalen

Heithofer Allee 64
59071 Hamm
Telefon: 02381/893-0
Telefax: 02381/893-1001
E-Mail: lwl-klinik.hamm@lwl.org


Opens internal link in current windowSo erreichen Sie uns

ADHS-Therapie-Studie wird gestartet

Patienten gesucht! Bei Interesse klicken Sie bitte hier.

Unser Blog

Für Infos, Interviews, Reportagen, Fotos und O-Töne rund um unsere Klinik: Besuchen Sie unseren Blog!

www.weichen-anders-stellen.lwl.org

 

 

Zertifiziert nach

Zertifiziert nach den Regeln der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen GmbH (KTQ-GmbH) Registrier-Nr.: 2015-0098 KH

Zertifikat seit 2011 audit berufundfamilie