Für die Menschen, für Westfalen-Lippe

Klavierspende für die Patienten

Doppelter Grund zur Freude: Die Uniklinik freut sich über zwei gespendete Klaviere.

Pressemeldung vom 15.01.2018
Hamm (lwl). Ungewohnte Klavierklänge schallen durch die Station der Uniklinik Hamm. Klavier und Klinik – wie passt das denn zusammen? Es passt hervorragend finden die jungen Patienten der kinder- und jugendpsychiatrischen Universitätsklinik Hamm des Landschaftsverbandes Westfalen- Lippe (LWL). Ganz spontan setzen sich die Jugendlichen nachmittags oder abends ans Klavier, um ein wenig abzuschalten und sich kreativ auszuprobieren. Möglich wurde dies durch eine Spende von zwei gebrauchten und funktionstüchtigen Klavieren, die die Klinik kurz vor Weihnachten bekommen hat.

 

Der positive Effekt von Musik im therapeutischen Prozess ist unbestritten und so wird in der Hammer Uniklinik gerne zu Musikinstrumenten gegriffen. Mit den beiden Klavierspenden wird auch ein altes Klavier ersetzt, das bislang auf einer Station zur Verfügung stand, jedoch in einem schlechten Zustand war. Immer wieder setzen sich Patienten an das Klavier, um etwas zu spielen. Auch die Ärzte nehmen ihre Musikinstrumente gerne mit, um gemeinsam mit den Patienten zu musizieren. „Meine Gitarre liegt griffbereit im Büro, aber auch das gemeinsame Singen nutzen wir in der Therapie. Bereits seit mehreren Jahren verfolge ich das Ziel, auf meinen beiden Stationen gut nutzbare Klaviere zu haben“, sagt Volker Mauck, Oberarzt LWL-Uniklinik Hamm. Dieser Wunsch hat sich nun erfüllt, die Klaviere wurden auf zwei Stationen aufgestellt.

 

Die gespendeten Klaviere stammen aus einem Privathaushalt und von einem gemeinnützigen Verein. Die Spender möchten anonym bleiben, freuen sich jedoch über einen sinnvollen Einsatz der Klaviere. Der Transport und die erste Stimmung der Klaviere wurden durch das Pianohaus Micke in Beckum gespendet.

LWL-Universitätsklinik Hamm der Ruhr-Universität Bochum

 

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im LWL-Psychiatrieverbund Westfalen

Heithofer Allee 64
59071 Hamm
Telefon: 02381/893-0
Telefax: 02381/893-1001
E-Mail: lwl-klinik.hamm@lwl.org


Opens internal link in current windowSo erreichen Sie uns

Zertifiziert nach

Zertifiziert nach den Regeln der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen GmbH (KTQ-GmbH) Registrier-Nr.: 2015-0098 KH

Zertifikat seit 2011 audit berufundfamilie